Tokyo Ghoul Hähnchen

Tokyo Ghoul Karaage

Touka tut uns schon Leid. In der vierten Folge der ersten Staffel hatte ihre Freundin unglaublich lecker aussehendes frittiertes Hähnchen in ihrem Bento, Touka als Ghouls allerdings konnte es leider nicht wirklich genießen… Deshalb sind wir manchmal ganz froh, Menschen zu sein. Wir haben die Köstlichkeit mal ausprobiert und es schmeckt erstaunlich lecker!

Was wir brauchen:

Hähnchen

1 TL Sojasoße

1 TL Milch

1 TL Sesamöl

Etwas Zucker und Salz

Knoblauchzehe

Stärke

Zuerst schneiden wir das Fleisch in mundgerechte Stücke, dann marinieren wir es mit der Sojasoße, dem Sesamöl, der Milch, kleingeschnittenem Knoblauch und etwas Zucker und Salz. So lassen wir es erstmal für etwa 10 min stehen, bevor wir jedes Stück in Stärke wälzen und dann in einer hohen Pfanne mit heißem Fett frittieren, bis sie knusprig und braun sind.

Itadakimasu!

 

English Post

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s